Punzierung - Zierde mit Sinn

Auf dem Papier
Zunächst wird ein komplettes Layout erstellt, das festlegt, auf welchen Stellen des Sattels welche Punzierung angebracht wird. Das Leder wird nach dem Zuschneiden, aber vor der Montage punziert.
Geometrische Muster, wie zum Beispiel das Basket Muster sind am schnellsten zu realisieren. Dazu kommt, dass heute oft nur Teile oder die Ränder (Border Tooling) eines Sattels punziert werden. Eine Vollpunzierung ist fast nur noch auf den aufwändigen Pleasure Sätteln zu finden.

punzierter Westernsattel
Vintage Punzierung Westernsattel

Aus unserem Angebot:
Continental Vintage Reiner, gebraucht. Semifull Equiflex Baum.
Antique Tooling

Westernsattel vollpunziert
Punzierung Westernsattel

Aus unserem Angebot:
Todd Bergen Reiner von Saddlesmith, gebraucht
Full Quarter Baum
Vollflächige Oakleaf-Basket-Punzierung

Westernsattel Punzierung Instrumente Stempel

Als Tooling/Punzierung bezeichnet man die mit einem Messer geschnittene oder mit einer Stanze in das Leder geschlagene Musterung. Oft ist dieses Tooling noch Handarbeit, aber heute werden einfache Muster auch maschinell hergestellt. Die Aufbringung eines Tooling ist zeitaufwändig.

Als die Westernsättel vor allem noch Sättel für die harte Cowboyarbeit waren und die Ledergerbung weit entfernt vom heutigen Wissensstand war, diente die Punzierung des Leders zur Stabilisierung und zur Verbesserung der Haltbarkeit des Leders.
Häufig verwendete Muster sind: Das Basket (Korb) Muster, Blumenmuster, das klassische Eichen- oder Ahornblatt Muster, als Randpunzierung Barbwire (Stacheldraht) oder SnakeDance. 
Mischformen wie Basket und Flower Toolings müssen ineinander harmonisch passen und zeigen schon im Layout das künstlerische Geschick des Sattelmachers.
Es gibt in den Staaten weltberühmte Punzierungs-Wettbewerbe, die
Jahr für Jahr neue erstaunliche Kunstwerke hervorbringen. Ein sehr stimmungsvolles Video über das Punzieren eines Sattel findet sich z.B.  bei You Tube unter “Dale Harwood Video: Saddlemaker”. Es git viele andere Videos dazu, die man von da aus leicht finden kann. Danach wissen Sie Ihren punzierten Sattel sicher noch mehr zu schätzen.

Aus unserem Angebot zeigen wir hier einen Vintage Reiner von Continental mit einem Antique Finish. Das extra tief geschnittene Tooling wird in einem Mehrschrittverfahren in den Tiefen dunkler gefärbt. Dadurch wird das gesamte Tooling sehr dreidimensional und
ein Antik Look erreicht.

Punzen Stempel: Sie werden von Hand mit dem Hammer in das Leder getrieben.